Gesamtansicht | ausgewählte Kriterien

Tool Information
Titel Broschüre "Gute Fragen für mehr Gesundheit" (Thema: Mitarbeiterbefragung)
Setting Arbeitsplatz
MHP Steps Bedarfsanalyse/ Planung | Vorbereitung
URL http://www.uk-bund.de/?bereich=AGS&sizeadd=0&images=1&hbid=2&uknid=450
Publikationsinformation Weitere Informationen zu der durchgeführten Mitarbeiterbefragung finden sich auf der Webseite des Tool (siehe oben).
Ursprungsland Deutschland
Sprachen deutsch
Tool Beschreibung Was motiviert, fördert und stärkt Mitarbeiter, was belastet sie bei der täglichen Arbeit? Sind einige Beschäftigte stärker oder anders belastet als andere? Eine schriftliche Befragung kann die Basis bilden für ein fundiertes betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Broschüre "Gute Fragen für mehr Gesundheit" fasst alles Wichtige zur Planung und Durchführung einer Mitarbeiterbefragung zusammen. Die Unfallkasse des Bundes hat die Fragebögen für die Befragung von Behörden erarbeitet, sie sind aber auch für Betriebe hilfreich.
Einsatz im Feld Keine Informationen dazu gefunden
Tool hauptsächlich verbreitet in
Entwicklungsstand Erste Erfahrungen verfügbar/Pilotphase
Evaluation und Forschung
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung Aktive Beteiligung klar beschrieben
Evaluation
Beschreibung der Evaluation
Verfügbare Formate Online
Kostenlos Ja
Nutzungseinschränkungen Nein
Tool Fokus Organisation
Art des Tools Anleitungs- und Entwicklungsinstrument
Download(s)
  1. Broschüre "Gute Fragen für mehr Gesundheit" - 1.41 MB
Kontaktinformationen
Ansprechpartner
Name der Organisation Unfallkasse des Bundes
E-Mail
Telefon
Adresse Weserstraße 47 Wilhelmshaven, 26382
Land

ICF Kernelemente

ICF - Kernelemente

b - Körperfunktionen
Code Element
b110, b114 Bewusstsein und Orientierung
b117, b160, b164 Funktionen der Intelligenz und des Denkens sowie höhere kognitive-Funktionen
b122 Globale psychosoziale Funktionen
b126 Temperament und Persönlichkeit
b130 Psychsiche Energie, Antrieb und Schlaf
b140, b144 Aufmerksamkeit und Gedächtnis
b147 Psychomotorik
b152 Emotionale Funktionen
b156 Funktionen der Wahrnehmung
b180 Selbst- und Zeitwahrnehmung
d - Aktivitäten und Partizipation
Code Element
d160, d163, d166,d170,d172 Wissen anwenden - Aufmerksamkeit fokussieren, denken, lesen, schreiben, rechnen
d175, d177 Probleme lösen und Entscheidungen treffen
d230 Die tägliche Routine durchführen
d240 Mit Stress und anderen psychischen Anforderungen umgehen
d310, d315, d325, d330, d335, Erfolgreiche Kommunikation
d710, d720, Elementare und komplexe interpersonelle Interaktionen
d730, d740, d750, d770 Mit Fremden umgehen, formelle Beziehungen, informelle soziale Beziehungen, intime Beziehungen
d760 Familienbeziehungen
d825 (Theoretische) Berufsausbildung
d845 Einen Arbeit erhalten, behalten und beenden
d855 d910 Unbezahlte Tätigkeiten
d870 Wirtschaftliche Eigenständigkeit
d920 Erholung und Freizeit
d930 Religion und Spiritualität
d940 d950 Menschenrechte, politisches Leben und Staatsbürgerschaft
e - Umweltfaktoren
Code Element
e120, e125, e130 Produkte und Technologie für die persönliche Mobilität, Kommunikation und Bildung/Ausbildung
e310, e315, e320, e325, e330, e340, e355, e360 Psychische und emotionale Unterstützung
e410, e415, e420, e425, e430, e440, e450,e455 Individuelle Einstellungen
e460 Gesellschaftliche Einstellungen
e465 Gesellschftliche Normen und Konventionen
e525, e530, e570, e575 Dienste, Systeme und Handlungsgrundsätze des Wohnungswesens, des Versorgungswesens und der allgemeinen sozialen Unterstützung
e560 Dienste, Systeme und Handlungsgrundsätze des Medienwesens
e570 Dienste, Systeme und Handlungsgrundsätze der sozialen Sicherheit
e580 Dienste, Systeme und Handlungsgrundsätze des Gesundheitswesens
e585 Dienste, Systeme und Handlungsgrundsätze des Bildungs- und Ausbildungswesens
e590 Dienste, Systeme und Handlungsgrundsätze des Arbeits- und Beschäftigungswesens
ICD10 - ICD10
Code Element
FGP Allgemeine Bevölkerung
F00-F09 Organisate und neurologische Störungen
F10-F19 Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
F20-F59 & F80-F99 Psychische Erkrankungen
F70-F79 Intelligenzminderung

Kategorien der psychischen Gesundheit und zur Förderung

Or1 - Richtlinien/Leitbilder (Policies)

Or11 - Richtlinien/Leitbilder im Bereich Gesundheit und Sicherheit [Allgemeiner Bezug]
Code Element
Or11.1 Stresspävention
Or11.2 Management kritischer Vorfälle
Or11.3 Berufliche Gesundheit
Or11.4 Antimobbing- und belästigung
Or11.5 Anti-Drogen und Alkoholmissbrauch
Or11.6 Anti-Rauchen
Or11.7 Gewalt- und Kriminalitätsprävention
Or11.8 Prävention von Kindesmissbrauch
Or11.9 Disziplin
Or12 - Richtlinien/Leitbilder im Bereich Gesundheitsförderung [Allgemeiner Bezug]
Code Element
Or12.1 Psychisch
Or12.2 Physisch
Or13 - Qualitätssicherungssysteme
Code Element
Or14 - Richtlinien/Leitbilder im Bereich Ethik [Allgemeiner Bezug]
Code Element
Or15 - Richtlinien/Leitbilder im BereichTraining und Entwicklung
Code Element
Or16 - Richtlinien/Leitbilder im Bereich Human Resources
Code Element
Or16.1 Richtlinien/Leitbilder im Bereich Work-Life Balance
Or16.2 Richtlinien/Leitbilder im Bereich Lebensalter Management
Or16.3 Richtlinien/ Leitbilder im Bereich Umgang mit Abwesenheit
Or16.4 Richtlinien/Leitbilder im Bereich Rückkehr zur Arbeit bzw. Rückkehr in die Schule
Or16.5 Richtlinien/Leitbilder zur Handhabung von Beeinträchtigung
Or16.6 Richtlinien/Leitbilder im Bereich Diversity Management
Or16.7 Richtlinien/Leitbilder zur Intergration
Or16.8 Richtlinien/Leitbilder im Bereich der sozialen Verantwortung
Or17 - Richtlinien/Leitbilder im Bereich Pharmazie
Code Element

Or2 - Wegbereiter

Or21 - Unternehmenskultur und Werteverständnis
Code Element
Or21.1 Aufgaben, Ziele, Visionen, Traditionen
Or21.2 Partizipation
Or21.3 Selbstbefähigung (Empowerment)
Or21.4 Personenzentrierter Ansatz
Or21.5 Interaktionsklima
Or21.6 Soziale Atmosphäre
Or21.7 Anti-Mobbing und Belästigung
Or22 - Unterstützung für Schüler
Code Element
Or23 - Führungsstil des Managements
Code Element
Or23.1 Partizipativ
Or23.2 Unterstützend
Or23.3 Vereinbarungen
Or23.4 Berücksichtigung von Rückmeldungen
Or23.5 Gesundheitsförderung als Führungsaufgabe
Or24 - Unterstützung des Personal
Code Element
Or24.1 Rollen und Verantwortlichkeiten
Or24.2 Gesundheitsversorgungsangebote
Or24.3 Zahlenverhältnisse
Or24.4 Einstellungen
Or24.5 Fortbildung und Entwicklung
Or24.6 Einsatz und Mittel
Or24.7 Vereinbarungen
Or24.8 Einbezug in Veränderungen

Or3 - Prozesse/ Implementation [Allgemeiner Bezug]

Or31 - Organisationale Prozesse
Code Element
Or31.1 Gesamtorganisationale Planung
Or31.2 Arbeitsplatzgestaltung
Or31.3 Individualisierte Lehrpläne
Or31.4 Schichtarbeit
Or31.5 Erziehungsprozesse
Or31.6 Flexible Arbeitgestaltung/ Work-Life Balance
Or31.7 Arbeitsorganisation
Or31.8 Arbeitsbereicherung
Or31.9 Berücksichtigung von Rückmeldungen
Or31.10 Eltern-Lehrer-Treffen
Or31.11 Unterstützung durch Peers
Or31.12 Supervision
Or31.13 Versammlungen für Eltern, Lehrer und Schüler
Or31.14 Kommunikationspraxis
Or31.15 Interaktive e-Kommunikation (online)
Or31.16 Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungskontrolle
Or31.17 Pflegerische Prozesse
Or31.18 Einbezug von Familienangehörigen
Or31.19 Haushaltsführungsprozesse
Or31.20 Ernährungsprozesse
Or32 - Prozesse der Gesundheitsförderung
Code Element
Selected Or32.1 Bedarfsanalyse für Gesundheitsleistungen
Or32.2 Gesundheitsplanung
Or32.3 Evaluation von Gesundheitsförderung
Or32.4 Risikoanalyse
Or32.9 Marketing psychischer Gesundheitsförderung

Or4 - Leistung/ Ergebnis

Or41 - Gesundheitlicher Nutzen
Code Element
Or41.1 Physisch
Or41.2 Psychisch
Or42 - Organisationaler Nutzen
Code Element
Or42.1 Organisationale Leistung
Or42.2 Zufriedenheit von Begünstigten
Or42.3 Effekte auf die schulischen Leistungen
Or42.4 Effekte auf die Abwesenheitsquote
Or43 - Individueller Nutzen
Code Element
Or43.1 Wohlergehen von Begünstigten
Or43.2 Indivuelle Leistungsfähigkeit
Or43.3 Motivation
Or43.4 Lebensqualität
Or43.5 Unabhängigkeit und Wahlfreiheit
Or43.6 Anwesenheit
Or43.7 Arbeitszufriedenheit
Or44 - Sozialer Nutzen
Code Element
Or44.1 Arbeits-/Lernmoral
Or44.2 Gegenseitige Unterstüzung
Or44.3 Soziale Integration

En1 - Infrastruktur

En11 - Physische Umwelt
Code Element
En11.1 Gebäude
En11.2 Verschmutzung/ Belastungen
En11.3 Qualität von privatem Wohnraum
En11.4 Nähe zur Gemeinde
En12 - Einrichtungen
Code Element
En12.1 Sprot,- Freizeit und Erholungsräume
En12.2 Gesundheitsfördernde Einrichtungen
En12.3 Unterstützung für gesundheitsfördernde Einrichtungen
En12.4 Bereichtstellung von Sicherheits- und Gesundheitsfachleuten und ihren Diensten
En12.5 Kommittee zum Schutz von und zur Förderung der psychischer Gesundheit
En12.6 Professionelle psychologische Unterstützung
En13 - Unterstützende Technologie
Code Element
En14 - Arbeitsplatz
Code Element
En14.1 Physische Ergonomie
En14.2 Kognitive Ergonomie

En2 - Soziale Netzwerke

En21 - Formelle und Informelle Beziehungen
Code Element
En21.1 Programme zur Unterstützung durch Peers
En21.2 Betreuungsprogramme durch Peers
En21.3 Personen in gleicher Situation
En21.4 Sport- und Erholungsprogramme
En21.5 Soziale Aktivitäten/ Freizeitprogramme/ Gruppenveranstaltungen
En21.6 Informations- und Kommunikationstechnologie
En21.7 Management und Kollegen
En21.8 Trainings-/Unterstützungsprogramme für das Management
En21.9 Begünstigtengremium
En22 - Familie
Code Element
En22.1 Diskussionsforen und Informationsveranstaltungen
En22.2 Hausunterrichtsvereinbarungen
En22.3 Unterstützung und Selbstbefähigung (empowerment)
En22.4 Elternvertretung
En22.5 Eltern-Lehrer-Versammlungen
En22.6 Familienfreundliche Organisation
En22.7 Gesundheitsprogramme für die ganze Familie
En22.8 Gesellschaftliche Veranstaltungen und Aktivitäten für die ganze Familie
En22.9 Räume für Paare
En23 - Gemeinde
Code Element
En23.1 Gemeindebezogene Programme z.B. Freiwilligenprogramme
En23.2 Erweitertes Schulkonzept
En24 - LehrerInnen oder PflegerInnen
Code Element
En24.1 Programme zur Unterstützung von LehrerInnen/PflegerInnen

En3 - Externe Umwelt

En31 - Externe Ressourcen
Code Element
En31.1 Porgramme zur Förderung der körperlichen Gesundheit
En31.2 Angebote zur psychischen Gesundheit
En31.3 Beratungsdienste
En31.4 Psychologische Untersuchung
En31.5 Medizinische Grundversorgung und kommunales Gesundheitswesen
En31.6 Arbeitsmedizinische Angebote
En32 - Grundsätze der öffentlichen Ordnung
Code Element
En32.1 Sicherheit und Gesundheit
En32.2 Öffentliche Gesundheit
En32.3 Qualitätsstandards
En32.4 Bildung/Ausbildung
En32.5 Integration von Minderheiten (auch in normale Lebens-/Lern-/Arbeitszusammenhänge)
En32.6 Wohlfahrt (soziale Absicherung)
En32.7 Umgebung
En32.8 Beschäftigung
En32.9 Richtlinien/Leitbilder im Bereich Ruhestand
En32.10 Unabhängiges Leben

Pr1 - Allgemeine Programme

Pr11 - Gesundheitsförderungsprogramme [Allgemeiner Bezug]
Code Element
Pr11.1 Gesundheitsscreenings
Pr11.2 Sport- und Ernährungsprogramme
Pr11.3 Sexuality
Pr11.4 Sicherheits- und Gesundheitsvorkehrungen
Pr12 - Programme zur Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz [Allgemeiner Bezug]
Code Element
Pr12.1 Antimobbing- und belästigung
Pr12.2 Suchtmittelprävention (inkl. Rauchen)
Pr12.3 Aktives und positives Altern
Pr12.4 Physische Gesundheit
Pr13 - Programme zur psychischen Gesundheitsförderung [Allgemeiner Bezug]
Code Element
Pr13.1 Psychologisches Gesundheitsscreening
Pr13.2 Coping Skills Förderung
Pr13.3 Stress Management Training
Pr13.4 Psychoedukation, Bewusstseinsbildung, Sensibilisierung
Pr13.5 Destigmatisierung
Pr13.6 Emotionales Wohlbefinden
Pr13.7 Suizidprävention
Pr13.8 Sichere Selbstoffenbarungs-/Selbstwahrnehmungsprogramme
Pr14 - Partizipationsprogramme
Code Element
Pr14.1 Orientierung und Hinführung
Pr14.2 Soziale Unterstützung
Pr14.3 Soziale Aktivitäten
Pr14.4 Ehrenamt
Pr15 - Personentwicklungsprogramme
Code Element
Pr15.1 Work-Life Balance Programme
Pr15.2 Abwesenheits- und Wiedereingliederungsprogramme
Pr15.3 Recruitierungs-/ Verbleib-/ Beförderungsprogramme
Pr16 - Diversity Management Programme
Code Element
Pr17 - Lebenslanges Lernen und Traingsprogramme
Code Element
Pr17.1 Kognitives Training
Pr17.2 Persönliches Entwicklungstraining
Pr17.3 Karriereentwicklung
Pr17.4 Lebenskompetenzprogramme
Pr17.5 Förderung des Selbstbewusstseins
Pr17.6 Zielsetzung
Pr17.7 Problemlösen und Entscheidungen treffen
Pr17.8 Soziale Kompetenz
Pr17.9 Lebensstillbewusstseinsprogramme

Pr2 - Zielgereichtete Programme

Pr21 - Demographische und/oder ethnische Gruppen
Code Element
Pr22 - Lebenstilgruppen
Code Element
Pr23 - Situative Gruppen
Code Element
Pr23.1 Jugendliche Straftäter
Pr23.2 Schüler mit Risiko frühen Schulverlassens
Pr23.3 Schüler im Übergang
Pr23.4 Armut/ sozialer Ausschluss
Pr23.5 Schüler mit Gewalts- oder Missbrauchsrisiko
Pr23.6 Familienangelegenheiten (z.B. Trennung der Eltern)
Pr23.7 Junge Eltern und pflegende Angehörige
Pr23.8 Menschen mit besonderen Bedürfnissen oder Einschränkungen
Pr23.9 Menschen mit bereits bestehender Erkrankung

Pr3 - Zielgruppenspezifische Programme

Pr31 - Capacity Building
Code Element
Pr31.1 Persönliches Entwicklungstraining
Pr31.2 Coping Skills Förderung
Pr31.3 Problemlösen, Entscheidungen treffen, Zielsetzung
Pr31.4 Alltagsbewältigung
Pr31.5 Soziale Kompetenz
Pr31.6 Förderung des Selbstbewusstseins
Pr32 - Unterstüzungsprogramme
Code Element
Pr32.1 Unterstützungsprogramme durch Peers
Pr32.2 Beratungsdienste
Pr32.3 Lebenskompetenz-/Beziehungs- und Sozialprogramme
Pr32.4 Unterstützung bei Trauerfällen
Pr32.5 Bedarfsanalyse und individuelle Pläne
Pr32.6 Angemessene Unterkunft und benötige Anpassungen der Umgebung
Pr33 - Gesundheitsscreening für Risikogruppen
Code Element