Mitgliederbereich

Haben Sie noch keinen Account? Melden Sie sich nun an!

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

Im Sommer 2009 wurde die Struktur des ProMenPol-Toolkits grundlegend verändernd.

Anstelle einer ausgewählten Teilmenge von Tools (Maßnahmen/Instrumente) aus der ProMenPol Datenbank, wird nun ein Manual bereitgestellt, das Ihnen die einzelnen Implementierungsschritte der psychischen Gesundheitsförderung erläutert.

Ziel des neuen ProMenPol-Toolkits ist es, allen Interessierten ein Grundwissen zum Thema psychische Gesundheitsförderung bereitzustellen und dabei insbesondere Hilfestellung für die Durchführung einer Maßnahme in der eigenen Organisation anzubieten.

Der Handlungsleitfaden beinhaltet vier Schwerpunkte zum Thema „Psychische Gesundheitsförderung“. Neben einem allgemeinen Teil, der grundlegende Informationen und Handlungsempfehlung zur Implementierung von Tools zur psychischen

Gesundheitsförderung enthält, werden ebenfalls spezifische Hilfestellungen für die drei Settings Schule, Arbeitsplatz und Lebensumfeld Älterer Menschen angeboten.

Der Aufbau des ProMenPol-Toolkits orientiert sich an einem 4-Schritte-Modell und umfasst neben einer Einleitung die genauere Beschreibung der Schritte Vorbereitung, Bedarfsplanung, Implementation und Evaluation.

Diagram VORBEREITUNG:
- Aufbau guter Zusammenarbeit
- Effective Kommunikationsstukten
- Umfang des projects
- Existierende Initiativen
- Entwicklung eines Teams 2nd Step - BEDARFSANALYSE / PLANUNG:
- Bedarfsanalyse
- Zilie setzen
- Was Funktioniert bareits gut and wo besteht Verbesserungspotential?
- Projektplan 3rd Step - IDURCHFUHRUNG / INTERVETION:
- Verantwortlichkeit en fur Activitaten
- Durarchfuhrung der Plane
- Wer wird teilnehment
- Ziele von Actionen
- Gewahrleistung von Feedback 4th Step - FOLLOW-UP AND EVALUATION:
- Nachverfolgung und Evaluation des Prozesses
- Erreichen von Zielen
- Sicherstelling von Kontinuitat

Das ProMenPol-Toolkit steht momentan nur in englischer Sprache online zur Verfügung.

Hier gelangen Sie zu dem ProMenPol-Toolkit im englischen Teil der ProMenPol-Webseite.

Wenn Sie informiert werden möchten, sobald das ProMenPol-Toolkit auch auf Deutsch verfügbar ist, laden wir Sie ein sich hier kostenlos als ProMenPol-Mitglied zu registrieren. ProMenPol-Mitglieder erhalten ebenfalls kostenlos den ProMenPol-Newsletter.

Send Page