Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

10/06/2009

Tool Information

Setting: Bildung/Erziehung
MHP Steps: Durchführung/ Intervention
Ursprungsland: Schweiz
Sprachen: deutsch | englisch | französisch | italienisch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: Hänggi, Y. (2007). Online-Prävention am Beispiel des Online-Elterntrainings zur Bewältigung von Familienstress. In B. Röhrle (Hrsg.), Prävention und Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche (Bd. III). Tübingen: dgvt-Verlag. Hänggi, Y. (2007). Online-Prävention. Am Beispiel des Online-Elterntrainings zur Bewältigung von Familienstress. Dissertation an der Universität Fribourg. Düdingen: K&H Verlag. Hänggi, Y. (2006). Kann web-basierte Stressprävention erfolgreich sein? Erfahrungen mit dem Online-Elterntraining gegen Familienstress. Zeitschrift für Klinische Psychologie, 35(3), 169-177.

Evaluation: Ja
Verfügbare Formate: Online
Kostenlos: Ja
Nutzungseinschränkungen: Nein
Tool Fokus: Individuell
Art des Tools: Aus- und Weiterbildung

Tool Beschreibung

Das Online-Training zur Bewältigung von Familienstress ist ein kostenloses Internetangebot für Eltern und Erziehende mit Kindern im Alter von 1 bis 16 Jahren. Es besteht aus 4 Modulen: Stress, Kommunikation, Familienstress und Problemlösen. Es geht dabei um das Lernen von Kompetenzen im Umgang mit Stress. Dafür werden gezielte Übungen und Hintergrundinformationen geboten. Sehr praxisnah.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: International verbreitet
Tool hauptsächlich verbreitet in: Schweiz
Entwicklungsstand: Gut etabliert
Evaluation und Forschung: Häufig zitiert
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung: Keine Informationen dazu gefunden

Beschreibung der Evaluation

Das Instrument basiert auf den aktuellen Familienstress-, Kommunikations- und Problemlösetheorien. Es gibt eine wissenschaftliche Studie zum Online Elterntraining vom Begründer selbst (Dr. Hänggi). Das Online-Elterntraining basiert außerdem auf dem Familienstress-Kurs PEP (Präventives Eltern Programm ) von G. Michel, K. Kronenberg und M. Perrez und wurde am Lehrstuhl für Klinische Psychologie der Universität Fribourg entwickelt.

Kontaktinformationen

Ansprechpartner: Dr. Yves Hänggi
Name der Organisation: Departement für Psychologie, Universität Fribourg
Adresse: Rue de Faucigny 2
Adresse 2: Fribourg
Postleitzahl: CH-1701
Land: Schweiz
E-Mail: yves.haenggi@unifr.ch

Bookmark with:

Send Page