Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

20/06/2011

Tool Information

Setting: Arbeitsplatz
MHP Steps: Durchführung/ Intervention | Bedarfsanalyse/ Planung
Ursprungsland: Deutschland
Sprachen: deutsch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: Stress - Psyche - Gesundheit Das START-Verfahren zur Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsbelastungen Autor: Rolf Satzer (unter Mitarbeit von Max Geray) Bund-Verlag, Frankfurt am Main - 2005 - ISBN 3-7663-3683-5 Foliensätze zum Buch unter folgendem Link abrufbar: http://www.bw.igm.de/news/meldung.html?id=5342

Evaluation: Nicht Verfügbar
Verfügbare Formate: Papierversion
Kostenlos: Nein
Nutzungseinschränkungen: Nein
Tool Fokus: Individuell und Organisation
Art des Tools: Praxisleitfaden

Tool Beschreibung

Das Verfahren ermöglicht eine Grobanalyse als Einstieg in die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen. Dieses Buch zeigt, dass die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz mit Hilfe eines praxisbezogenen Verfahrens namens"START"möglich ist. START beurteilt und zeigt auf, mit welchen Maßnahmen Gesundheitsschäden zu verringern oder zu vermeiden sind. Das START-Verfahren orientiert sich an gesetzlichen Vorgaben, Normen, arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen und kann auf betriebliche Besonderheiten zugeschnitten werden. Die Erkenntnisse basieren auf der Gesundheitskampagne Tatort Betrieb"Stress und psychische Belastungen"der IG Metall in Baden-Württemberg und den Resultaten eines begleitenden Forschungsprojekts.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: Eingeschränkt verbreitet
Tool hauptsächlich verbreitet in: Deutschland
Entwicklungsstand: Kürzlich entwickelt (vor 2-3 Jahren)
Evaluation und Forschung: Keine Informationen dazu gefunden
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung: Aktive Beteiligung klar beschrieben

Beschreibung der Evaluation

Diese Verfahren wurden bereits in vielen kleineren und größeren Betrieben erfolgreich durchgeführt (z. B. bei Alstom / Mannheim oder Berthold / Bad Wildbad) eine ausführliche Evaluationsbeschriebung wurde aber nicht gefunden.
Bookmark with:

Send Page