Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

05/07/2011

Tool Information

Setting: Arbeitsplatz
MHP Steps: Vorbereitung | Follow-Up/ Evaluation | Bedarfsanalyse/ Planung
Ursprungsland: Deutschland
Sprachen: deutsch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: Titel: Kein Stress mit dem Stress - Selbsteinschätzung für das betriebliche Gesundheitsmanagement im Bereich der psychischen Gesundheit - Herausgeber: BKK Bundesverband- Jahr: April 2011 psyGA-transfer - Broschüren wurden im Rahmen des Projektes psyGA-transfer entwickelt. Das Motto des Projektes lautet "Kein Stress mit dem Stress". Alle 4 Broschüren zusammen können als Schuberversion bestellt werden für 10,- € zzgl Versandkosten bei gesundheitsmedien@bkk-bv.de.

Evaluation: Unbekannt
Verfügbare Formate: Papierversion | Online
Kostenlos: Ja
Nutzungseinschränkungen: Nein
Tool Fokus: Organisation
Art des Tools: Screening-Tool/Fragebogen

Tool Beschreibung

Das in dieser Broschüre enthaltene Instrument wurde entwickelt, um Praktiker dabei zu unterstützen, den IST Stand von Organisationen im Bereich der Förderung psychischer Gesundheit einzuschätzen und daraus Anhaltspunkte für die Verbesserung der Praxis ableiten zu können. Die Arbeit mit dem Fragebogen ermöglicht eine systematische Selbstbewertung des Engagements der Organisation im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement / Psychische Gesundhei. Der Selbstcheck macht deutlich, in welchen Aktionsfeldern und mit welchen Aktivitäten die Organisation psychische Gesundheit fördert. Sie hilft weiterhin festzustellen, welches Qualitätsniveau die Aktivitäten bereits erzielt haben und macht sowohl Stärken als auch Verbesserungspotenziale deutlich und hilft dabei, Prioritäten für künftigen Maßnahmen abzuleiten. Der Fragebogen kann in der Praxis eingesetzt werden, um eine individuelle Einzelbeurteilung oder eine parallele Einzelbeurteilung durch mehrere Personen vorzunehmen. Denkbar ist hier eine Einschätzung durch mehrere Fachleute bzw. Akteure in der Organisation, bei der die Einzelergebnisse anschließend zum Ausgangspunkt einer Diskussion werden – zum Beispiel im Rahmen eines Workshops. Darüber hinaus kann mittels des Fragenbogens eine gleichzeitige bewertung im Team vorgenommen werden. Je nach Interessens- und Ausgangslage können die Ergebnisse des Fragebogens mit weiteren internen und/oder externen Bewertungen kombiniert werden.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: Keine Informationen dazu gefunden
Tool hauptsächlich verbreitet in: Deutschland
Entwicklungsstand: Erste Erfahrungen verfügbar/Pilotphase
Evaluation und Forschung: Keine Informationen dazu gefunden
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung: Keine Informationen dazu gefunden

Kontaktinformationen

Ansprechpartner: Dr. Reinhold Sochert
Name der Organisation: BKK Bundesverband
Adresse: Kronprinzenstr. 6
Adresse 2: Essen
Postleitzahl: 45128
Land: Deutschland
E-Mail: SochertR@bkk-bv.de

Bookmark with:

Send Page