Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

06/07/2011

Tool Information

Setting: Arbeitsplatz
MHP Steps: Bedarfsanalyse/ Planung
Ursprungsland: Deutschland
Sprachen: deutsch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: G. Richter, M. Schatte: Psychologische Bewertung von Arbeitsbedingungen - Screening für Arbeitsplatzinhaber II (BASA II). Validierung‚ Anwenderbefragung und Software 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2009. ISBN: 978-3-88261-102-1, 164 Seiten, Projektnummer: F 1645 / F 2166, Papier, PDF-Datei

Evaluation: Ja
Verfügbare Formate: Papierversion | Online
Kostenlos: Ja
Nutzungseinschränkungen: Unbekannt
Tool Fokus: Individuell und Organisation
Art des Tools: Screening-Tool/Fragebogen

Tool Beschreibung

BASA ist ein Screeningverfahren, das im Rahmen betrieblicher Gefährdungsbeurteilungen eingesetzt werden kann. Mit dem Verfahren BASA werden Arbeitsplatzinhaber zu den Arbeitsbedingungen an ihren Arbeitsplätzen befragt. Das Ziel von BASA besteht darin, förderliche und beeinträchtigende Bedingungen der Arbeit zu ermitteln. Auf der Grundlage der Bewertung der Arbeitsbedingungen können Maßnahmen des Arbeitsschutzes, ein möglicher Diskussionsbedarf und Ressourcen abgeleitet werden. So werden in BASA Gestaltungserfordernisse, die Durchführung von Expertenanalysen und ein möglicher Qualifizierungsbedarf der Führungskräfte und Mitarbeiter angezeigt.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: Keine Informationen dazu gefunden
Tool hauptsächlich verbreitet in: Deutschland
Entwicklungsstand: Gut etabliert
Evaluation und Forschung: Studien/technische Daten verfügbar
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung: Aktive Beteiligung klar beschrieben

Beschreibung der Evaluation

BASA wurde in zwei Studien validiert und zu dem iene Anwenderbefragung durchgeführt und basierend daraif hinsichtlich der Item-Formulierungen überarbeitet, neu strukturiert und die Software angepasst. Gesamtergebnisse können nei Richter/ Schatte 2009 nachgelesen werden.

Kontaktinformationen

Ansprechpartner: Informationszentrum
Name der Organisation: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Adresse: Postfach 17 02 02
Adresse 2: Dortmund
Postleitzahl: 44061
Land: Deutschland
E-Mail: info-zentrum@baua.bund.de
Telefon: 0231 9071-2071

Bookmark with:

Send Page