Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

26/05/2008

Tool Information

Setting: Arbeitsplatz
MHP Steps: Bedarfsanalyse/ Planung | Follow-Up/ Evaluation | Vorbereitung | Durchführung/ Intervention
Ursprungsland: Österreich
Sprachen: deutsch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: Spicker, Ingrid und Anna Schopf (2007): Betriebliche Gesundheitsförderung erfolgreich umsetzen. Praxishandbuch für Pflege- und Sozialdienste. Springer: Wien/New York.

Evaluation: Nein
Verfügbare Formate: Papierversion
Kostenlos: Nein
Nutzungseinschränkungen: Nein
Tool Fokus: Organisation
Art des Tools: Anleitungs- und Entwicklungsinstrument
Download(s): Werbeblatt inkl. Bestellmöglichkeit - 460 KB

Tool Beschreibung

Zeitdruck, Stress, Überlastung: Pflegekräfte und HeimhelferInnen in der mobilen Pflege und Betreuung sind einem hohen Gesundheitsrisiko ausgesetzt. ManagerInnen und Führungskräfte in Pflege- und Sozialdiensten begegnen zunehmend der Herausforderung gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen zu gestalten. Erfolgreich umgesetzte betriebliche Gesundheitsförderung steigert das Wohlbefinden der MitarbeiterInnen, die Qualität der Arbeit sowie die Leistungsfähigkeit der Organisation. Dieses Handbuch bietet erstmals im deutschsprachigen Raum Führungskräften und Personalverantwortlichen in sozialen Dienstleistungsorganisationen, praktische Orientierungshilfe und effektive Unterstützung bei der Planung, Umsetzung und nachhaltigen Verankerung von betrieblicher Gesundheitsförderung.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: Allgemein verbreitet innerhalb eines Landes
Tool hauptsächlich verbreitet in: Österreich
Entwicklungsstand: Kürzlich entwickelt (vor 2-3 Jahren)
Evaluation und Forschung: Kategorie nicht anwendbar

Kontaktinformationen

Ansprechpartner: Ingrid Spicker
Name der Organisation: Forschungsinstitut des Wiener Roten Kreuzes
Adresse: Nottendorfer Gasse 21
Postleitzahl: A-1031 Wien
Land: Österreich
E-Mail: ingrid.spicker@w.roteskreuz.at
Telefon: +43-1-795802426

Bookmark with:

Send Page