Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

03/04/2009

Tool Information

Setting: Bildung/Erziehung
MHP Steps: Follow-Up/ Evaluation | Vorbereitung | Durchführung/ Intervention
Ursprungsland: Deutschland
Sprachen: deutsch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: Zimmermann, Mirjam und Christiane Neumann-Tacke (2007). Zukunfts- und Versagensängste von Kindern und Jugendlichen. Analysen - Folgen - Perspektiven. Deutsches Rotes Kreuz: Bergmoser + Höller Verlag. Zusätzliche Materialien sind ebenfalls auf der Homepage verfügbar, z.B.: - Unterrichtsmaterialien: "Unsere Schule - unsere Zukunft" (für Primar- und Sekundarstufe) - "Druckpunkte": Kopievorlagen für die Schule

Evaluation: Ja
Verfügbare Formate: Papierversion | Online
Kostenlos: Ja
Nutzungseinschränkungen: Nein
Tool Fokus: Individuell
Art des Tools: Anleitungs- und Entwicklungsinstrument
Download(s): Zukunfts- und Versagensängste  - 3.31 MB

Tool Beschreibung

Das Tool ist ein Baustein der aktuellen internationalen Kampagne "Deine Stärken. Deine Zukunft. Ohne Druck!" des Jugendrotkreuzes in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg (http://www.deine-starken.org/). Sie soll Kinder und Jugendliche für Situationen sensibilisieren, in denen sie unter Druck geraten, mögliche Folgen skizzieren und Handlungsmöglichkeiten bzw. Perspektiven aufzeigen. Anm.: Auf der Homepage zur Kampagne sind auch die Unterlagen für Österreich und die Schweiz abrufbar.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: International verbreitet
Tool hauptsächlich verbreitet in: Deutschland
Entwicklungsstand: Kürzlich entwickelt (vor 2-3 Jahren)
Evaluation und Forschung: Studien/technische Daten verfügbar
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung: Keine Informationen dazu gefunden

Beschreibung der Evaluation

Die Arbeitsmaterialien basieren auf den Erkenntnissen der Studie von Zellmann, Peter (2007). Deine Stärken. Deine Zukunft. Ohne Druck!. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse einer Repräsentativbefragung, einer Delphi-Expertenbefragung sowie von Vorstudien. Institut für Freizeit- und Tourismusforschung. ISBN-13: 978-3-901176-90-6.

Kontaktinformationen

Ansprechpartner: DRK-Generalsekretariat
Name der Organisation: Jugendrotkreuz
Adresse: Carstennstraße 58
Postleitzahl: 12205 Berlin
Land: Deutschland
E-Mail: jrk@drk.de

Bookmark with:

Send Page