Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

17/08/2009

Tool Information

Setting: Arbeitsplatz
MHP Steps: Durchführung/ Intervention
Ursprungsland: Deutschland
Sprachen: deutsch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: Die Broschüre wurde vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit der TU Dortmund und durch finanzielle Unterstützung des Europäischen Sozialfonds herausgegeben. Erhältlich auch als PDF-Datei auf den Internetseiten des nordrhein-westfälischen Arbeitsministeriums sowie der Sozialforschungsstelle der TU Dortmund (www.mags.nrw.de oder www.sfs-dortmund.de)

Evaluation: Unbekannt
Verfügbare Formate: Papierversion | Online
Kostenlos: Ja
Nutzungseinschränkungen: Nein
Tool Fokus: Individuell
Art des Tools: Praxisleitfaden
Download(s): mobbingbroschuerepdf - 540 KB

Tool Beschreibung

Eskalieren Konflikte am Arbeitsplatz, so gibt es nur Verlierer. Beschäftigte werden auf Grund des erheblichen Drucks krank, Unternehmen und Institutionen werden finanziell belastet und verlieren Arbeitskraft. Gesundheit bei der Arbeit ist daher zu einem bedeutenden Wettbewerbsfaktor geworden. Dabei geht es um mehr als Vermeidung von Krankheit, handfeste Lösungen sind gefragt. Diese Handlungshilfe stellt die Kurzfassung der Veröffentlichung "Konfliktlösung am Arbeitsplatz - Analysen, Handlungsmöglichkeiten und Prävention bei Konflikten und Mobbing - Ein Handbuch für Führungskräfte" dar. Die Handlungshilfe enthält Empfehlungen für Arbeitgeber und Führungskräfte. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise versucht hierbei alle beteiligten Akteure und die betrieblichen Rahmenbedingungen und -strukturen zusammenhängend zu betrachten. Die Broschüre umfasst eine kurze Einführung in die Thematik, Anleitung zur Analyse, Handlungsmöglichkeiten und mögliche Interventionen sowie Präventionsmaßnahmen.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: Eingeschränkt verbreitet
Tool hauptsächlich verbreitet in: Deutschland
Entwicklungsstand: Keine Informationen dazu gefunden
Evaluation und Forschung: Keine Informationen dazu gefunden
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung: Keine Informationen dazu gefunden

Kontaktinformationen

Name der Organisation: Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Adresse: Fürstenwall 25
Postleitzahl: 40219 Düsseldorf
Land: Deutschland
E-Mail: info@mags.nrw.de
Telefon: Telefax: 0211 855-3211

Bookmark with:

Send Page