Print this page
Send this page
Increase font size
Decrease font size

03/09/2009

Tool Information

Setting: Arbeitsplatz
MHP Steps: Durchführung/ Intervention
Ursprungsland: Deutschland
Sprachen: deutsch
URL: Anklicken fuer Tool
Publikationsinformation: Publikationen von Bernd Schmid auf der Website des ISB http://www.systemische-professionalitaet.de/

Evaluation: Nicht Verfügbar
Verfügbare Formate: Sonstige
Kostenlos: Unbekannt
Nutzungseinschränkungen: Nein
Tool Fokus: Individuell
Art des Tools: Sonstiges
Download(s): Rezension - 25 KBTheatermetapher - 127 KB

Tool Beschreibung

Immer komplexer werdende Arbeitssituationen, die sich zudem immer schneller verändern, führen zu gestiegenen Rollenanforderungen. Für Personal- und Organisationsentwicklung stellt sich die Frage, wie Unternehmensalltag und Lernen so organisiert werden können, dass sich Menschen immer wieder an neue Situationen anpassen können. Die Theatermetapher hilft nicht nur die Psychomotorik in bestimmten Situationen , sondern die gesamte Organisation mitzuverstehen um eine Orientierung zu bekommen, was alles versorgt sein muss, um auf einer Bühne ein konkretes Stück spielen zu können. Sie hilft, sich in bildhafter Sprache zu organisieren und zu verständigen. Es geht um ein Denken in Bühnen und Dramaturgie auf einer Wirklichkeitsebene. Bühnen sind z.B. der Esstisch, die Partnerschaft, Eine Freundschaftsbeziehung, etc. Die Theatermetapher übersetzt die Beschreibungen von Situationen und Absichten in eine Inszenierung auf der Bühne. Die Problembeschreibung wird so konkretisiert und die Betroffenen können sich vom Geschehen distanzieren und dadurch neu bedenken. Die Anwendungsbereiche der Theatermetapher sind: Analyse von beruflichen Situationen, Weiterentwicklung der beruflichen Situation, Neuentwicklung beruflicher Situationen und die Begegnung von Menschen in Teams und in größeren Systemen.

Tool Eigenschaften

Einsatz im Feld: Allgemein verbreitet innerhalb eines Landes
Tool hauptsächlich verbreitet in: Deutschland
Entwicklungsstand: Gut etabliert
Evaluation und Forschung: Keine Informationen dazu gefunden
Einbezug Betroffener/Begünstigter bei der Entwicklung: Keine Informationen dazu gefunden

Kontaktinformationen

Ansprechpartner: Birgit Henning
Name der Organisation: Institut für systemische Beratung
Adresse: Schloßhof 3
Postleitzahl: 69168 Wiesloch
Land: Deutschland
E-Mail: info@systemische-professionalitaet.de
Telefon: 06222-81880

Bookmark with:

Send Page